Weingut Udo Weber, Monzingen (Nahe)


Zu Veranstaltungen im Klosterhof kredenzt der Dombauverein in der Regel Weine der früheren klostereigenen Weingüter. Eines, das bis heute existiert, ist das Weingut Udo Weber aus Monzingen an der Nahe. Im historischen Ortskern von Monzingen liegt das 1574 erbaute alte Sandsteinhaus, ein Erbbestandshof des Augustiner-Chorherrenstiftes Ravengiersburg.


1732 kaufte die Winzerfamilie Weber das Weingut und bewirtschaftet bis heute die dazugehörigen Weinbergsflächen. Bis 1974 lebte und arbeitete die Familie auch in dem Renaissancebau mit Eckerkern; heute bietet das grundsanierte Haus drei modern eingerichtete Ferienwohnungen, die im Einklang mit Fachwerk und Sandsteinmauer stehen.


 

Weitere Informationen zum Weingut: www.weingut-udo-weber.de

Fotos: © Weingut Udo Weber, Monzingen (Nahe)